Sicht auf die Anfänge des TST u. des AKZG Ein Blick zurück
Recherchen zur Zeitgeschichte - Analysen, Dokumentationen, Materialsammlungen
Ein ehrlicher Blick zurück, tut immer gut.
© Recherchen zur Zeitgeschichte - 2009 - 2020 - Version 02.Februar 2020
Archiv go! Archiv go!
Geschichtsinteressierte, Käufer von Materialsammlungen, Zeitzeugen u. Begleiter fragten uns im Zu sam - men hang mit der Erstellung dieser Seite, wie viele Materialsammlungen, Recherchedokumentationen Bild-u. Ton sammlungen denn bereits entstanden sind, u. wir mussten zugeben, dass das gar nicht so ein fach zu be ant - wor ten war, weil die meisten Mitwirkenden im Arbeitskreis ja noch weitere Netzebenen, Freun des krei se u. Arbeits gruppen unterstützten oder eigene Labels (als Buchprojekte) pflegen. Es war also an der Zeit, mal nachzusehen. Nun kann man ja, alle möglichen Neuerscheinungen irgendwelch er Ver lage u. sei es den, wo man selbst beschäftigt ist, als Neuzugang der eigenen Bibliothek führen u. so tun, als sei der erreichte Umfang das Ergebnis des eigenen Schaffens. Ganz so dummdreist sollte man viel leicht doch nicht herangehen, wenn man in der Szene bekannt ist. Zugleich könnte man sich ja mit dem Aufblasen, was Freunde geschaffen haben u. so tun, als sei man maßgeblich am Entstehen beteiligt, aber wenn man nichts vorzuweisen hat, außer wichtig tutenden Projektnummern, fällt das doch irgend wann auf oder? Und da - her haben wir alles im Zählprozess beiseite gelassen, was nicht unser geistiges Ei gen tum war, auch wenn wir es in der Erstellung bei unseren Freunden maßgeblich unterstützt haben. Was als “kleinerer” Berg übrig blieb, kann sich nach 16 Jahren gemeinsamer Arbeit als TST oder als Doku men - ta tionsgruppe im Arbeitskreis dennoch sehen lassen. Entstanden sind ca. 450 Videodokumentationen zu Lie gen - schaften, die teilweise über Jahre die Entwicklung der Liegenschaft (u. meist deren vollständiger Nie dergang) begleitend erstellt wurden. Entstanden sind auch über hundert Stahltüren, Dokumen ta tions map pen u. 5 sehr umfangreiche Bücher. Zusammengetragen wurden aber auch Fotodokumentationen zu etlichen Liegenschaften u. Objekten, meist militärischer oder halbmilitärischer Verwendung.
Recherchen zur Zeitgeschichte
An vorderster Front Die Arbeitsweise