Recherchen zur Zeitgeschichte - Analysen, Dokumentationen, Materialsammlungen
© Recherchen zur Zeitgeschichte - 2009 - 2020 - Version 02.Februar 2020
Der 2. Weltkrieg, der in der Sowjetunion auch Großer Vaterländischer Krieg genannt wurde, war der Sowjetunion aufgezwungen worden u. brachte unsägliches Leid über die Völker der Sowjetunion. Fast jede Familie war durch Tod, Verwundung, vermisste Angehörige, zerstör te Wohnhäuser betroffen. Noch unsäglicher aber ist heutzutage die Politik der heutigen Bundesregierung der BRD unter der Führung einer Angela Merkel, einer Frau, die von sich sagte, ein erstrebenswerter Traum ihrer Jugend war, eine Jeans aus dem Westen zu tragen, was sie ja in der DDR nicht konnte... Solch kleingeistige Hinterhofpolitik, gepaart mit dümmlicher Hetze prägten das Bild der Politik der Bundesregierung, gegenüber dem heutigen Russland bis in die jüngsten Tage. Vorbei die weitsichtigen Visionen eines Willy Brand oder Egon Bahr mit den Leit linien der Ostpolitik. Seit Jahren hat diese uneinsichtige u. falsche Politik Hinterhof-ni ve au. Dabei gilt es den Frieden zu erhalten, Verständigung u. Versöhnung zu pflegen. In Deutschlands Politik völlige Fehlanzeige. Es ist dem Team daher wichtig, auf die geschichtlichen Tatsachen zu verweisen. 11-2017
An Vorderster Front
Gedenken an Gefallene u. Tote