Recherchen zur Zeitgeschichte - Analysen, Dokumentationen, Materialsammlungen
© Recherchen zur Zeitgeschichte - 2009 - 2020 - Version 02.Februar 2020
Männer der ersten Stunde - ihre Literatur, ihre Message, ihr Herangehen
Der Verlag
Der Autor u. sein Werk
Im Jahr 2004 veröffentlichte Dr. Heiner Hofmann in der Hein- rich Jung Verlagsanstalt die Ergebnisse seiner Forschungen zum geschützten Werkskomplex Falkenhagen. Als Leit er des Institutes für Halbleiterphysik der Akademie der Wissen - schaften hatte der Autor nicht nur Ortskenntnis, sondern konn - te zu Tref fen der Waffenbrüderschaft oder innerhalb der Re - gelungen zum schulischen Pioniernachmittag, Teile des Ob jek - tes betreten. Mit der Aufgabe des Standortes 1992 u. der Über gabe der Liegen schaft an die deutsche Finanzverwaltung war es möglich, den For schungen in Archiven auch den Teil der persönlichen In au gen scheinnahme hinzuzufügen.
Weit vor anderen Autoren, die ihre “Wissenschaftlichkeit” aus Archiven u. vom Hörensagen bezogen, setzte Heini Hofmann vor al lem auf Führungen u. das beginnende Internet, um Kontakte zu Zeitzeugen, Gedienten oder gar früheren Beschäftigten in dem Kom plex, herzustellen. Ergänzt werden die historischen Sichtweisen durch Bilder, Pläne u. ein umfangreiches Quellenverzeich - nis. Besonders die folgenden, jahrelangen Wirren um die weitere Nutzung der Liegenschaft, lassen im Vergleich zu den Auf nah - m en aus 1992 u. 1996 in den Büchern erkennen, was für eine “tolle” Liegenschaft das einmal war. Plan der Gebäudenut- zung/ Infrastruktur
Auf Grund der Bedeutung, seiner Funktion in der Hierarchie der Füh - rungs organisation u. der immensen Umbauaufwendungen für das Ob - jekt, scheint es angebracht zu sein, zu den bestehenden Falkenhagen- Bän den, unter Mitarbeit von Dr. Heini Hofmann, einen weiteren Band hin zu zu fügen, der sich mit der Nutzung u. Funktion von 1945- 1992 be- fasst.
Strukturierte historische Recherchen
An Vorderster Front
Geschichte erhalten. Vergangenes dokumentieren. Wissen weitergeben.