Recherchen zur Zeitgeschichte - Analysen, Dokumentationen, Materialsammlungen
© Recherchen zur Zeitgeschichte - 2009 - 2020 - Version 02.Februar 2020
Männer der ersten Stunde - ihre Literatur, ihre Message, ihr Herangehen
Generalleutnant (a.D. NVA) Dr. Ing. Wal - ter Paduch schrieb 1986/ 1987 mit ei - nem anerkannten Autorenkollektiv ein Werk mit dem Titel “Krieg im Äther”. Ursprünglich geplant war das Werk als Studienmaterial für Nachrichtenoffizie- re u. Spezialisten des Funkelektroni- schen Kampfes, an den Offiziershoch- schulen der NVA. Von dem Werk erschienen auch unter- schiedliche Ausgaben für verschiedene Nut zerebenen. Wegen des Großen In - ter esses an dem öffentlich nicht so ein - fach zugänglichen Thema gab der Mi li - tär verlag der NVA auch eine allgemein zu gängliche Version in Auftrag. Das Bu ch verbindet sowohl historische Sicht weisen, Erfolge u. Fehl ent wick lun - g en der Geschichte des Funk elek tro ni - schen Kampfes, wie auch die Brücke zu da ma ligen Neubewertungen der Aufg aben u. Möglichkeiten des FEK. Die Ausgabe für die OHS der NVA ent- hielt am Buch en de Leerseiten für No-
tizen. Autoren eigenständiger Kapitel in dem Buch waren: Kapitel 1. bis 3. Generalleutnant Dr. W. Paduch Kapitel 4. Oberst Dipl.-Ing. S. Heldt Kapitel 5. Oberst Prof. Dr. sc. techn. M. Mehner † Kapitel 6. bis 8. Oberst Dr.- Ing. J. Göller. Eine bessere Quelle zum Erwerb des Buches war nicht zu ermitteln
Strukturierte historische Recherchen
An Vorderster Front
Geschichte erhalten. Vergangenes dokumentieren. Wissen weitergeben.