Recherchen zur Zeitgeschichte - Analysen, Dokumentationen, Materialsammlungen
© Recherchen zur Zeitgeschichte - 2009 - 2020 - Version 02.Februar 2020
Bezeichnung: National Museum of Nuclear Science & History Anschrift: 601 Eubank Blvd. SE at Southern Blvd. URL:
Öffnungszeiten: Monday - Friday 09am-5pm Saturday: 09am-5pm Sunday: 09pm-5pm Closed: Thanksgiving Day Christmas Day New Year's Day
Was ist zu sehen? Das Museum “ist die Heimat” der “Anwender” von nuklearen Ladungen, sprich Ausbilder, Lehrpersonal, Piloten, Spe zial tech ni - ker, Lagerpersonal. Als Ergänzung zum Museum in Las Vegas, unbedingt zu empfehlen, weil hier klarer Bezug zu den Ein- satz mitteln genommen wird u. eine Menge an originaler Technik, von der B-52 bis zur Atomic Annie, dem nuklearen Großka li - ber geschütz geboten wird. Die Führung wird von einer ganzen Reihe Veteranen u. Anwender sichergestellt, die zum Teil au ch auf der nahe gelegenen Kirtland AFB, mit deren geheimer Ausbildungsbasis für nukleare Techniker, ausgebildet wur den. In der Nähe befindet sich das (früher) weltgrößte, nukleare Bombenlager “MANZANO Base” welches aber ohne spe zi el le Er laub nis nicht besucht werden kann. Das Lager selbst, ist von den US Streitkräften aufgegeben worden oder wird nur zum Teil no ch genutzt. Dennoch ist das Museum auch angesichts der günstigen Eintrittspreise, eine Besuchsempfehlung er ster Klas se.
DER HISTORISCHE ORT - Empfehlung
Wir schreiben Geschichte (auf).
Recherchen zur Zeitgeschichte  An Vorderster Front Arbeitsgemeinschaft * Schutzbauten